Historie


Wir sind eine moderne, kunden-orientierte Apotheke in Vreden. Gegründet wurde die Apotheke bereits im Jahre 1961 von Apotheker Heinz Peske – und schon dem Team der ersten Stunde lag die individuelle Betreuung und Beratung der Patienten und Kunden am Herzen.

Seit 1991 wird die Marien-Apotheke von Dr. Michael Göring geleitet. An der Philosophie des Hauses hat sich bis heute nichts geändert: In der Marien-Apotheke ist der Kunde König! Und um diesem Anspruch tagtäglich gerecht zu werden, passen wir uns neuen Anforderungen stets an und sind immer offen für Innovationen, die unserer Kundschaft zu Gute kommen.

Durch den großen Um- und Erweiterungsbau im Jahre 1998/99 haben wir auch die räumlichen Voraussetzungen geschaffen, damit wir stets optimal aktiv für Ihre Gesundheit arbeiten können. Wir nutzen konsequent die Möglichkeiten neuer Technologien. Wir zeigen damit unser Selbstverständnis als moderner Dienstleistungsbetrieb: Patienten und Kunden stehen stets im Mittelpunkt unserer Überlegungen und unserem ständigen Streben nach Qualitätsverbesserung.

Im Jahr 2013 haben wir dann nochmals umgebaut und das Lager größtenteils in das Obergeschoss verlagert. Bei der Lagerhaltung unterstützt uns jetzt modernste Technik: unser Kommissionier-Automat (den wir liebevoll „Theo“ nennen) liefert die an der Kasse angeforderten Arzneimittel dorthin, sodass wir mehr Zeit und Ruhe für die Anliegen unserer Patienten und Kunden haben.

Die Marien-Apotheke wurde durch die Apothekerkammer Westfalen-Lippe zertifiziert. Bei DIN EN ISO 9001 handelt es sich um ein Qualitätsmanagement-System, das den hohen Leistungsstandard der Marien-Apotheke dokumentiert und ständig durch die Apothekerkammer Westfalen-Lippe überprüft wird.

Unser gut ausgebildetes Team bedient Sie kompetent und beantwortet gerne alle Ihre Fragen zu Gesundheit, Krankheit und Medikamenten.

Lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie!

News

Abführmittel als Diäthelfer
Abführmittel als Diäthelfer

Missbrauch mit Nebenwirkungen

Häufig werden Abführmittel, die eigentlich gegen Verstopfungen helfen, für eine Diät missbraucht. Das kann riskante Nebenwirkungen wie Herzrhythmusstörungen und Nierenversagen haben. Ernährungsberatung hilft Diätwilligen.   mehr

Unwillkürliches Zittern lindern
Unwillkürliches Zittern lindern

Welche Behandlungsoptionen gibt es?

Unwillkürliche Zittern gehört zu den häufigsten neurologischen Bewegungsstörungen. Betroffen sein können Muskelgruppen ebenso wie die Stimme. Welche Behandlungen infrage kommen.   mehr

Neue Impfung gegen Gürtelrose
Neue Impfung gegen Gürtelrose

Für Ältere besonders geeignet

Seit Mai ist für Personen ab 50 Jahren ein neuer Impfstoff verfügbar, der vor einer Gürtelrose und deren Komplikationen wie Nervenschmerzen und Organentzündungen schützt. Die Impfung ist auch für immungeschwächte Menschen geeignet.   mehr

Sport gegen Depression
Sport gegen Depression

Bewegung tut der Psyche gut

Ein internationales Forscherteam bestätigte in einer länderübergreifenden Studie, dass sportliche Betätigung vor der Entstehung von Depressionen schützen kann. Der positive Effekt war unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft und Fitness.   mehr

Gut geschützt in die Sonne
Gut geschützt in die Sonne

Jetzt kann der Sommer kommen!

Egal, ob Sie ein Straßencafé besuchen, joggen gehen oder Ihr Kind für den Kindergarten fertig machen – in der warmen Jahreszeit ist ein optimaler Sonnenschutz besonders wichtig. Worauf Sie beim Produktkauf achten sollten und welche Maßnahmen Sie selbst ergreifen können.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Marien-Apotheke
Inhaber Dr. Michael Göring
Telefon 02564/9 77 55
E-Mail service@marien-apotheke.eu